Tutorial 29

Einfache Tischanwendung

BESCHREIBUNG

In diesem Tutorial renovieren wir einen einfachen Tisch, der bereits mit Folie beschichtet wurde.

ANBRINGUNGSART

Ebene Fläche

SCHWIERIGKEITSGRAD

Einfach

ANBRINGUNGSWERKZEUGE

Cutter

Lösung aus Wasser und Alkohol

Spatel

Heißluftpistole oder Haartrockner

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Artesive Klebefolien das Aussehen eines Tisches verändern können.

Wir haben einen Tisch, der bereits vor 5 Jahren mit einer Kirschfolie renoviert wurde. Heute wollen wir es mit der dunklen Betoneffektfolie ST-015 etwas moderner machen.

Wir werden sowohl die Oberseite als auch die Unterseite abdecken.
Wir werden das alte Vinyl nicht entfernen, sondern die neue Folie direkt darauf aufbringen. Dies ist die schnellste Lösung und nach vorherigem Auftragen der Folie ist die Oberfläche bereits flach und glatt.

Fangen wir an, den Tisch zu säubern.

Da wir die Folie über eine bestehende auftragen, ist die Haftkraft sehr hoch. Wenn wir einen Fehler machen, wird es schwierig, den Film zu bewegen, und die Wahrscheinlichkeit, dass Luftblasen entstehen, steigt.

Daher befeuchten wir die Oberfläche mit der gleichen wässrigen Lösung auf Alkoholbasis. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn einige Stellen feuchter bleiben als andere, das überschüssige Wasser wird dann entfernt.

Da ich in diesem Fall alleine bin, habe ich eine weitere Tabelle vorbereitet, die mir bei der Bewerbung hilft. Wir drehen die Folie auf dem anderen Tisch und entfernen das Rückpapier für ca. 10 cm.

Wir legen diese Seite der Folie auf die Tischkante und lassen einen Rand von ca. 5 cm frei.

Sobald dies erledigt ist, werden wir das Rückseitenpapier vollständig vom Vinyl entfernen. Dann befeuchten wir auch den klebenden Teil der Folie leicht, wobei darauf geachtet wird, dass das Rückseitenpapier nicht nass wird. Dann legen wir mit einer einzigen Geste den gesamten Film direkt auf den Tisch.

Mit der nassen Oberfläche können wir versuchen, die Folie neu zu positionieren, wenn wir beim ersten Versuch scheitern.

Vom zentralen Punkt aus beginnen wir mit Hilfe des Spatels überschüssiges Wasser zu entfernen.

Sie werden am Ende des Videos sehen, dass diese Technik das Risiko der Bildung von Luftblasen verringert.

Nach der Anwendung auf der Oberseite müssen wir die Kanten machen. Aber nachdem wir die Oberfläche angefeuchtet haben, stellen wir fest, dass das letzte Teil nicht ganz trocken ist. In diesem Fall müssen wir die vollständige Trocknung abwarten, bevor wir fortfahren. Aus diesem Grund haben wir uns für die Lösung auf Alkoholbasis entschieden: Alkohol trocknet schneller als Seifenlauge und ermöglicht es uns, die Arbeit schneller zu erledigen.

Wir verwenden die Heißluftpistole, um die Kanten zu formen. Wir dehnen die Seiten von der Mitte aus.

An der Ecke angekommen geht es dann weiter mit der klassischen Anwendung mit dem 45° Schnitt, die du in zahlreichen anderen Tutorials findest.

Sobald wir fertig sind, drehen wir die Oberseite, um auch die Unterseite zu bedecken. Wir entfernen den überschüssigen Rand und schneiden entlang des gesamten Umfangs. Dann ziehen wir den überschüssigen Film ab.

Frage: Muss ich den Boden abdecken?
Nun, wenn Sie einen guten Spielraum lassen, sagen wir etwa 5-10cm, dann wäre das nicht notwendig. Bedenken Sie, dass es sich um eine Tabelle handelt, das Teil bleibt verborgen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, dies immer zu tun, um die Kanten zu fixieren und eine hervorragende Haltbarkeit im Laufe der Zeit zu gewährleisten.

Wir verwenden die Lösung auf Alkoholbasis erneut, um die Oberfläche zu befeuchten. Auf diese Weise haben wir die Möglichkeit, die Folie neu zu positionieren, wenn wir sie nicht sofort perfekt auftragen können.

Wenn wir fertig sind, können wir den Tisch wieder zusammenbauen.

Hier ist das Endergebnis, wir haben einen moderneren Tisch bekommen.

Hier ist das Video-Tutorial:

Abonnieren Sie unseren Newsletter

und nutzen Sie unsere exklusiven Aktionen und Angebote! Mit Ihrer Registrierung akzeptieren Sie unsere Bestimmungen, Datenschutzbestimmungen und Cookies.