Tutorial 27

Anwendung an gebogenen Ecken ohne Schnitte

BESCHREIBUNG

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen eine Technik zum Auftragen auf eine Oberfläche mit einer abgerundeten Ecke.
Viele haben uns gefragt, wie diese Art der Anwendung durchzuführen ist, bei der nicht an der Kante geschnitten werden muss, sondern das Vinyl gespannt wird, um eine einzige Oberfläche zu erhalten.

ANBRINGUNGSART

Winkel

SCHWIERIGKEITSGRAD

Einfach

ANBRINGUNGSWERKZEUGE

Meter

Cutter

Spatel

Heißluftpistole oder Haartrockner

In diesem Tutorial zeigen wir eine Technik zum Auftragen auf eine Oberfläche mit einer abgerundeten Ecke.
Wir werden keine Schnitte an der Kante machen, aber wir werden das Vinyl spannen, um eine einzige Oberfläche zu erhalten.

Mal sehen, welches Material wir brauchen: Vinyl, in diesem Fall der Zedernholz-Effekt Modell wd-044, der Spatel, der Cutter, ein Maßband und eine Heißluftpistole. Wenn Sie keine Heißluftpistole haben, kann auch ein Haartrockner in Ordnung sein.

Wenn wir wie in diesem Fall eine rechteckige Oberfläche haben, reichen ein paar Tricks aus, um eine gerade Anwendung durchzuführen.

Wir drehen das Vinyl um, entfernen das Rückenpapier ca. 20-25 cm und falten es zurück. Wir werden nur den ersten Zentimeter auftragen, mit den Fingern drücken, um es zu reparieren, dann überprüfen wir.

Wir wiederholen den Vorgang, wenn wir einen Fehler machen, bis die Positionierung korrekt ist.
Wir haben einen gewissen Spielraum für die gesamte Kante und noch viel mehr für den Teil, an dem das Vinyl gespannt werden muss.

Mit Hilfe des Spatels tragen wir normalerweise die gesamte Oberfläche ruhig und ohne Eile auf.

WICHTIG: In unserem Fall haben wir eine sehr glatte Oberfläche und daher einen hohen Haftungsgrad. Andernfalls können Sie die Idee bewerten, unseren Haftvermittler Magnum Primer zumindest entlang der Kante aufzutragen, um die Haftfestigkeit zu erhöhen .

Unsere Vinyls sind anpassungsfähig, d. H. Mit Hilfe von heißer Luft ist es möglich, sie auf leicht gekrümmten Oberflächen zu spannen und zu formen. Es gibt eine Spannungsgrenze, die Artesive in diesem Fall auf etwa 3 Zentimeter geschätzt hat. Ab 3 Zentimetern ist es ratsam, anders vorzugehen, indem beispielsweise ein separater Streifen entlang der Kante angebracht wird, um Spannungen zu vermeiden.

Zuerst erhitzen wir unser Vinyl gut, bis es weich wird. Es braucht Geduld.

Wenn das Vinyl erhitzt wurde, beginnen wir in der Mitte der Ecke, greifen es mit zwei Händen und ziehen es nach unten.

Wir wiederholen den Vorgang an der Unterkante und versuchen, keine Falten entlang der Seite zu bilden. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn sich unter dem Rand Falten bilden.


Jetzt gehen wir für die Seiten genauso vor und erhitzen und spannen das Vinyl, bis die Ecke erreicht ist.

Für die scharfen Kanten verwenden wir einen klassischen Schnittverschluss.

Sobald der Umfang fertig ist, prüfen wir, ob keine Falten vorhanden sind, und gehen zur gegenüberliegenden Seite über. Wir ziehen vorsichtig am Vinyl und machen es ausgehend von der Mitte der abgerundeten Ecke weicher. Wir versuchen, es so weit zu spannen, dass es mindestens 4-5 Millimeter im Inneren faltenfrei platziert werden kann.


Wir fahren weiter am Rand entlang, bis wir das gegenüberliegende Ende erreichen. Helfen wir uns mit den Fingern, es besser anzuwenden. Gleiches Verfahren für die anderen Kanten.

Nach dem Auftragen fahren wir mit der Entfernung des überschüssigen Teils fort. Wir machen einen Schnitt entlang des gesamten Umfangs und lassen einen Rand von ca. 4-5 mm. Dies kann von Hand oder mit Hilfe eines Metalllineals erfolgen.


Dies ist das Ergebnis der ersten Seite.

Jetzt wenden wir auch die gegenüberliegende Seite an, sowohl aus ästhetischen als auch aus funktionalen Gründen: Das obere Band hält alle Kanten zusammen und vermeidet die Möglichkeit einer Ablösung nach einiger Zeit. Sie können nur eine Fläche belassen. In diesem Fall empfehlen wir, den Primer auf die Kanten aufzutragen.

Dies ist das Endergebnis.

Wir empfehlen, die Art der Oberfläche zu überprüfen, die Sie bedecken möchten, um zu entscheiden, ob diese Art der direkten Anwendung mit alleiniger Spannung möglich ist oder nicht.

Siehe auch das Video-Tutorial:

Abonnieren Sie unseren Newsletter

und nutzen Sie unsere exklusiven Aktionen und Angebote! Mit Ihrer Registrierung akzeptieren Sie unsere Bestimmungen, Datenschutzbestimmungen und Cookies.