Tutorial 07

Anbringen einer Klebefolie auf einem Lautsprechergehäuse

BESCHREIBUNG

Hier ist ein Tutorial für eine etwas anspruchsvollere Anbringung.

Wir haben beschlossen, ein kleines Lautsprechergehäuse zu nehmen und es mit der Perlglanz-Asche-Folie zu versehen, die das Aussehen des glänzend schwarzen Originals völlig verändern wird.

In diesem Fall ist das aufwändigste Verfahren die Anbringung der leicht gekrümmten Seiten des Lautsprechers.

Lasst uns gemeinsam die wichtigsten Schritte anschauen.

ANBRINGUNGSART

"Warm" an den Seiten und Ecken.

SCHWIERIGKEITSGRAD

Mittel / Hoch

ANBRINGUNGSWERKZEUGE

Schneidemesser

Haartrockner oder Heißluftpistole

Spachtel zur Verarbeitung

Achtung: Video-Tutorial.

Auch in diesem Fall möchten wir euch die Technik mithilfe eines Videos zeigen, welches euch die genaue Vorgehensweise erklärt. In eurem Fall wird der Arbeitsvorgang natürlich auf der Fläche durchgeführt, die ihr bedecken wollt.

Besonderheiten.

Die Vorgehensweise erfordert ein Mindestmaß an Erfahrung mit der Anbringung.

speaker1

Wir zerlegen unser Lautsprechergehäuse vollständig in alle internen und externen Komponenten.

speaker2

Wir nehmen ein Blatt, das mindestens so breit wie der gesamte Umfang des Lautsprechers und so lang wie der Umfang + die Länge der Oberseite ist. Diese Breite ist notwendig, weil die Anbringung aus einem einzigen Blatt besteht und wir bei den Messungen keine Fehler machen dürfen. Besser mehr Marge als zu wenig.

speaker 03

Nun markieren wir mit einem Stift oder Bleistift den Umfang der Oberseite, halten die Mitte des Blattes auf beiden Seiten des Lautsprechers und lassen den Abstand, um sowohl die Vorderseite als auch die Unterseite abzudecken. Also nicht genau in der Mitte, sondern nach oben verschoben. Dann markieren und entfernen wir den Lautsprecher.

speaker04

Wir verwenden das Schneidemesser, um den markierten Teil abzuschneiden, wobei darauf zu achten ist, dass nur das Rückseitenpapier und nicht die Folie abgeschnitten wird. Dies stellt sicher, dass wir so wenig Ecken wie möglich haben.

speaker05

Wie ihr sehen könnt, wird nur der zurückgeschnittene Teil des Papiers entfernt.

speaker06

Wir legen die Oberseite des Lautsprechers mit entferntem Papier auf die Folie.

speaker07

Wir schneiden in diesem Fall die gesamte Folie entlang der 4 Ecken des Lautsprechers. Auf diese Weise können wir bequemer von einer Seite zur anderen arbeiten. Ihr müsst nicht das gesamte Papier auf der Rückseite entfernen und es wird euch nicht im Weg stehen.

speaker08

Dann starten wir die eigentliche Anbringung. Zuerst die Spitze, nachdem der Lautsprecher gedreht wurde.

speaker09

Dann beginnen wir mit der Anbringung einer der beiden Seiten. In unserem Fall sind die Seiten gewölbt. Dadurch wird die Anbringung zwar deutlicher, aber trotzdem gelingt es uns mit der Heißluftpistole und etwas handwerklichem Geschick ohne große Probleme, die Folie perfekt zu verkleben.

speaker10

Nun schneiden wir alle Seiten zu, wobei mindestens 2/3 mm der Folie auf der Seite neben der gerade fertiggestellten Seite verbleiben müssen. Dies dient dazu, die Folie besser zu fixieren und zu verhindern, dass die Unterseite des Lautsprechergehäuses gesehen werden kann. Unser Tipp liegt in der sogenannten “europäischen” Variante, die in unseren Tutorials immer abrufbar ist.

speaker11

Wir vervollständigen die die Schließung aller Seiten.

speaker12

Wir wenden es auch auf der anderen Seite an.

speaker13

Nach der beidseitigen Anbringung wird mit der Beschichtung des Vorderteils fortgefahren.

speaker14

Sowohl vorne als auch unten auftragen, ohne irgendwo zu schneiden. Damit fahren wir bis zum Ende des unteren Teils fort.

speaker15

Wir wiederholen den Vorgang, um die Ränder zu schließen und die überschüssige Folie zu entfernen.

speaker16

Wir machen einen sauberen Schnitt in die überschüssige Folie auf allen Seiten. Vorderseite und Unterseite.

speaker17

Wir wiederholen dasselbe mit der Rückseite. Anbringen und die überschüssige Folie entfernen.

speaker18

Wir machen in der Mitte der verschiedenen Löcher Einschnitte, um die Montage der elektronischen Teile zu erleichtern.

speaker19

Wir bauen alle Teile, Lautsprecher, Frequenzweichen und Rückteile wieder zusammen.

speaker 20

Ihr werdet feststellen, dass das Endergebnis großartig ist. Unsere Folie hat sich auch durch ihre Anpassungsfähigkeit bewährt, die eine perfekte Haftung auch auf gewölbten und nicht ganz ebenen Oberflächen ermöglicht.

Schaut euch das vollständige Video an.

ACHTUNG
Im Video haben wir bewusst nicht auf eine perfekte Ausführung geachtet, da unsere Priorität darin bestand, die richtigen Schritte zu zeigen.
Die Anbringung der Folie ist eine Handarbeit, die Perfektion kommt mit dem Ausprobieren und mit Fehlern, die dann korrigiert werden. Lasst euch also nicht entmutigen, wenn euer Winkel anfangs nicht perfekt ist, das ist normal!
Versucht es noch einmal, wenn ihr ein Anfänger seid, und fragt gegebenenfalls um Rat. Deshalb sind wir hier!

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

und nutzen Sie unsere exklusiven Aktionen und Angebote! Mit Ihrer Registrierung akzeptieren Sie unsere Bestimmungen, Datenschutzbestimmungen und Cookies.